Sprachen

12705549_957885117581223_7718657286323459163_ndjema el Fna square in Marrakech

Die magische rote Stadt, eine Sammlung verschiedenster Sprachen und Dialekte.

Marokkaner waren schon immer Sprachkünstler und begnadet in Kommunikation, und sollten Sie eine Sprache nicht perfekt beherrschen, machen Sie fehlende Kenntnisse durch umso mehr Begeisterung wett. Hier in Marrakesch und insbesondere in den Souks, können wir nur empfehlen sich ein Vorbild daran zu nehmen, und ohne Hemmungen mitzumachen!

Klassisches und Modernes Arabisch

Arabisch ist die Amtssprache Marokkos und wird in seiner klassischen Form in sämtlichen Schulen unterrichtet, da dies auch die Sprache des Korans ist. Ägyptisches Arabisch wird generell ebenfalls verstanden, da es im Fernsehen verwendet wird und insbesondere ägyptische Telenovelas auch in Marokko angesagt sind. Die Sprache, die auf der Straße gesprochen wird, ist allerdings Derija, ein Marokkanischer Dialekt, aus dem man starke französische Einflüsse heraus hören kann. Derija ist eine dynamische Sprache, die sich beständig entwickelt und immer wieder neue Wörter aus dem Englischen und Französischen einbezieht.

Französisch

Süd und Zentral Marokko war von 1912 bis 1956 unter französischer Herrschaft, weshalb Französisch noch immer, insbesondere unter gebildeten Marokkanern, weit verbreitet ist. Es ist auch die zweite Amtssprache und beispielsweise Abwicklungen von Immobilien Käufern können auf Franzöisch verlaufen. Ohne Zweifel ist dies die nützlichste euopäische Sprache in Marrakesch.

Berber

Berber Dialekte, vor allem Tamazight, sind in Marrakesch weit verbreitet. Einige Bewohner der Stadt, meist ältere Frauen, sprechen teils sogar nur diese Sprache. In Marokko gibt es 3 miteinander verwandte Berber Dialekte: Riffan im Norden und im Rif Gebirge, Tachelhit im Atlas Gebirge und Tamazight im Süden und im hohen Atlas. Seit 2011, zählt Berber neben Arabisch und Französich zu den Amtssprachen Marokkos.

Englisch

Englisch ist keine weitverbreitete Sprache, was sich allerdings in der jüngeren, gebildeten Generation stark ändert. Das Personal unserer 4 Riads spricht fließend Englisch.

Spanisch

Spanisch ist keine verbreitete Sprache in Marokko, abgesehen vom Norden, der einst Spanisches Gebiet war.